Benutzung

Ausleihe

Für die Ausleihe ist ein Benutzungsausweis nötig, der von der Bibliothek nach Überprüfung der Personalien (Personalausweis mit gültiger Adresse) kostenlos ausgestellt wird. Die im Informationsverbund Deutschschweiz IDS gültigen Ausweise werden gegenseitig anerkannt.

Maximal 20 Medien können an der Theke entliehen werden (kein Postversand nach Hause).

Reservationen

Bereits entliehene Medien können online oder an der Ausleihtheke reserviert werden. Sobald das gewünschte Medium verfügbar ist, informieren wir sie per Email und halten es 14 Tage für Sie bereit.

Mahnungen

14 Tage nach Ablauf der Leihfrist werden folgende Mahngebühren pro Medium berechnet:

  • Erinnerung 1 Tag nach Ablauf der Frist: kostenlos
  • 1. Mahnung 14 Tage nach Erinnerung: Fr. 10.–
  • 2. Mahnung nach weiteren 14 Tagen: Fr. 20.–
  • 3. Mahnung nach weiteren 14 Tagen: Fr. 35.–

Die 3. Mahnung erfolgt mit eingeschriebenem Brief und ist mit einer befristeten Ausleihsperre verbunden.

Haftung

Verlorene oder beschädigte Dokumente werden auf Kosten der Benutzenden ersetzt. Dabei werden Ersatz- und Bearbeitungsgebühren in Rechnung gestellt. Die Bibliothek haftet nicht für Gegenstände, die in die Bibliothek mitgebracht werden.