Philippe Dallais

Philippe Dallais, Lic. phil.

ehem. Assistent des VMZ


Forschungsbereich

Anthropologie Japans, Anthropologie der Ainu, Visuelle Anthropologie, Musikethnologie, Bilaterale Beziehungen zwischen Japan und der Schweiz, Museumsstudien und Materielle Kultur


Forschungsregion

Ostasien, Japan, Sibirisch-russischer Fernosten, Nordwest Kanada, Gebiet der Karpaten


Curriculum Vitae

Seit 2008 Assistent von Prof. Dr. Flitsch
2008 Abschluss in Ethnologie, Archäologie und Kunstgeschichte an der Universität Neuenburg
2006 Beginn als wissenschaftlicher Berater zu den Japan- und Ainusammlungen des Ethnographischen Museums Neuenburg.
2004-2006 Assistent von Prof. Dr. Oppitz
2005 Feldforschung in Siberien
2002 Feldforschung in der Ukraine (Karpaten)
1996 Forschung zu Ainusammlungen in europäischen Museen
1994-2006 Feldforschung in UNO-Konferenzen über Menschenrechte und indigene Völker
1993 Beginn des anthropologischen Langzeitforschungsprojekts über die Ainu-Gesellschaft
1992-2004 Zusammenarbeit mit dem Ethnographischen Museum Neuenburg.


Publikationen