Angebot für Kinder

Kinderstationen

Illustrationen: Arnaud Dousse, 2018

Illustration: Arnaud Dousse, 2018

Auch Kinder ab dem Grundschulalter haben die Gelegenheit, das Hochland von Tibet, die dort lebenden Menschen und ihre Kultur kennenzulernen. Mehrere Stationen laden sie zum partizipativen Entdecken, Forschen, Suchen, Finden und Mitdenken ein.
Auf ihrer Forschungsexpedition durch Tibet, begleitet sie Yak Armin, ein starkes Hochlandrind.
Wenn es den Kindern auf dem Dach der Welt im Himalaja zu kalt wird, können sie den zweiten Teil der Ausstellung besuchen. Dort fliegt der Papagei Arabella mit ihnen nach Neuguinea, Brasilien, Surinam, Französisch-Guyana und Bolivien. Und Frosch Todo hüpft mit ihnen anschliessend durch den Urwald zu den Saamaka Marron in Surinam.