Archiv

Im Archiv des Völkerkundemuseums der Universität Zürich befindet sich unterschiedliches Quellenmaterial. Einerseits wird die Geschichte des Museums in Schriften wie Briefen, Urkunden, Verträgen oder Publikationen dokumentiert. Andererseits gibt es nebst diesem Schriftenarchiv auch fotografische und audiovisuelle Quellen, die ethnografische Forschungen und Reisen aus der Zeit von 1880 bis heute thematisieren.

Viel Quellenmaterial stammt aus Nachlässen ehemaliger Mitarbeitender des Museums. Ständig wächst dieses Archiv aber auch, denn ausgewählte Nachlässe werden dem Museum zur Langzeitarchivierung anvertraut. Die Schrift-, Ton- und Bildbestände des Archivs sind für die Forschung zugänglich.

Mehr...