Zum 100. Todestag von Alfred Ilg: Fotoausstellung in Addis Abeba, Äthiopien

Unter dem Titel Alfred Ilg – The engineer and the king findet bis zum 25. März eine Fotoausstellung im Museum of Modern Art in Addis Abeba statt.

Organisiert von der Schweizer Botschaft in Addis Abeba und in Zusammenarbeit mit dem Völkerkundemuseum der Universität Zürich kuratierte der französische Autor und Fotograf Hugues Fontaine die Ausstellung. Die Fotosammlung des Schweizers Alfred Ilg (1854-1916), der zwischen 1879 und 1906 als Ingenieur und enger Berater des Kaisers am Hofe von Menelik II. in Äthiopien diente, wird am Völkerkundemuseum aufbewahrt.