Schriftarchiv

Im Oktober 2008 konnte nach einer längeren Anlaufzeit das Projekt Museumsarchiv in Angriff genommen werden. Dieses Archiv sichert, bewahrt und erschliesst das für die Entstehungs- und Sammlungsgeschichte des Museums wichtige Schriftgut sowie weiteres Quellenmaterial, das auch für die wissenschaftliche und private Forschung zur Verfügung stehen soll. Im Keller des Museums konnten drei Räume bezogen und neu möbliert werden. In der ersten Phase des Aufbaus erfolgt eine grobe Bestandesaufnahme des gesamten Aktenmaterials des Museums.