uzh logo
Museum
Bibliothek
Ausstellungen
Veranstaltungen
Sammlungen
Publikationen
Forschung
Lehre
Onlineshop
Intranet  
Share via mailShare on XingShare on LinkedInShare on Google+

VMZ-News

  • Völkerkundemuseum erhält Forschungsbeitrag des SNF für das Projekt Disability & Technology

    Das Völkerkundemuseum der Universität Zürich und die lokalen Kooperationspartner der Makerere Universität werden vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) im Rahmen des Swiss Programme for Research on Global Issies for Development gefördert. Mehr...

Veranstaltungen am Museum

  • 8.5.2014, 19:00: Uh, wer bist Du? / Only Thinking

    PEA, Pelikanstr. 40, 8001 ZürichMehr...
  • 14.5.2014, 18:00: Guest Lecture: Ritual Revolutions and Parallel Universes: The Chinese Temple Network from Putian to Southeast Asia / Film Screening: «Bored in Heaven» (2010)

    Prof. Kenneth Dean (Dep. of East Asian Studies of McGill University, Montreal) Drs. Richard Charles and Esther Yewpick Lee, Chair of Chinese Cultural Studies in the Department of East Asian Studies of McGill University; PEA, Pelikanstrasse 40, 8001 ZürichMehr...
  • 5.6.2014, 19:00: Frauenbauer

    PEA, Pelikanstr. 40, 8001 ZürichMehr...

Weitere Veranstaltungen

Facebook Fanpage

facebook.com/voelkerkundemuseum

Neueröffnung am 20. Juni 2014

Die Ausstellungen werden aufgebaut

Die Neueröffnung des Völkerkundemuseums fällt in das 125. Jahr seit dem erstmaligen öffentlichen Präsentieren seiner Sammlungen. Eine Ausstellung im Foyerraum wird zu diesem Anlass vom 20. Juni bis 19. Oktober 2014 Einblick in die Geschichte der Sammlungen und Ausstellungen des Museums geben. Die erste Sonderausstellung auf den beiden oberen der neugestalteten Museumsetagen ist ausgewählten Getränken und Trinkkulturen rund um die Welt gewidmet. Trinkkultur – Kultgetränk zeigt vom 20. Juni 2014 bis 21. Juni 2015 Artefakte und Archivalien aus der Sammlung des Völkerkundemuseums, die vielseitige Zugänge zu den praktischen, künstlerischen und gesellschaftlichen Fertigkeiten der Menschen erlauben, die diese Getränke zuzubereiten, haltbar zu machen und zu geniessen wissen. Für einmal präsentiert das gesamte Museumsteam die ethnographische Sammlung als Speicher von Können und Wissen und lotet ihr Potential und ihre mögliche Bedeutung für die Zukunft aus.

Vernissage der neuen Ausstellungen: Donnerstag, 19. Juni 2014, 18 Uhr.

Bildlegende:
Küche und Herdstelle in einem tibetischen Wohnhaus (Ausschnitt).
Foto: Pietro Francesco Mele, Tibet, April–Oktober 1948. VMZ 402.00.0198.