uzh logo
Museum
Bibliothek
Ausstellungen
Veranstaltungen
Sammlungen
Publikationen
Forschung
Lehre
Onlineshop
Intranet
Elektronischer Newsletter  
Share via mailShare on XingShare on LinkedInShare on Google+

Veranstaltungen am Museum

  • 7.7.2015, 10:00: Warum der Zirkusdirektor das Pony erschoss - 30 Kürzestgeschichten

    Openair Literatur Festival, 6.-12. Juli, 2015, Alter Botanischer Garten, Zürich. Kürzestgeschichten von Lisa Stadler, gelesen von Barbara Fischer. Ton: Fabio Antenore; Musik: Scott Joplin; Artwork: artdepartment.ch; PEA, Pelikanstrasse 40, 8001 ZürichMehr...
  • 9.7.2015, 19:00: O-motenashi - Japanische Gastlichkeit: Facetten eines kulturellen Schlüssel-Konzepts

    Prof. Dr. Irmela Hijiya-Kirschnereit, Freie Universität Berlin; PEA, Pelikanstrasse 40, 8001 ZürichMehr...
  • 23.7.2015, 18:00: Kinder im Augenblick. Florence Weiss - Fotografien vom Sepik (1972-1974)

    PEA, Pelikanstrasse 40, 8001 ZürichMehr...

VMZ-News

  • Die fotografierende Ethnologie

    Die Fotografie begleitet die Ethnologie seit ihrer Erfindung. Zwar haben sich Stellenwert und Nutzung während dieser Zeit stark verändert und sich wechselnden Paradigmen angepasst, doch blieb die Fotografie der Ethnologie als dokumentierendes Werkzeug und Hilfsmittel im Feld stets erhalten. Die Ausstellung «Kinder im Augenblick. Florence Weiss – Fotografien vom Sepik» nimmt diese fotografierende Ethnologie in den Blick.Mehr...
  • Weiterentwicklung VMZ Media Guide System

    Mit der Neueröffnung des VMZ im Juli 2014 wurde der bis dahin bestehende Audioguide durch das Media Guide System ersetzt. Die erfolgreiche Pilotversion des neuen digitalen Ausstellungs-Guides wird in diesem Jahr auf ein neues technisches Level gehoben und Weichen für die Zukunft gestellt.Mehr...
  • Drahtspielzeug aus Afrika

    Drahtspielzeug aus Afrika: Stiftung für wissenschaftliche Forschung fördert interdisziplinäre Studie am Völkerkundemuseum der Universität ZürichMehr...
  • Heinrich-Harrer-Sammlungen im Völkerkundemuseum sind ergänzt

    Die Heinrich-Harrer-Sammlung konnt erweitert werden. In einem neuen wissenschaftlichen Projekt werden die Harrer-Sammlungen weiter erforscht.Mehr...

Social Media Pages

FacebookYouTubeGoogle+Twitter

Neue Ausstellung - Vernissage am 25. Juni 2015

Das Völkerkundemuseum der Universität Zürich zeigt in der Ausstellung KINDER IM AUGENBLICK Fotografien von Florence Weiss, aufgenommen in den Jahren 1972–1974 am Sepik-Fluss im Nordosten Papua-Neuguineas. Mit Ausstellung und Publikation rücken wir nicht nur eine Ethnologie der Kindheit in den Mittelpunkt, sondern nehmen auch die fotografierende Ethnologie in den Blick – eine Ethnologie, welche nie aufgehört hat zu fotografieren, den Fotografien aber selten den ihnen gebührenden Raum gewährt hat.