Alexis Malefakis

Alexis Malefakis, Dr.

Leitungsgremium

Kurator Afrika

Tel.: +41 44 634 90 77

malefakis@vmz.uzh.ch


Forschungsbereich

Materielle Kultur und Praxeologie, Stadtethnologie, Anthropologie der Arbeit, Sozialtheorie

 

Forschungsregion

Afrika

 

Curriculum Vitae

Seit 2014 Kurator der Afrika-Sammlungen am Völkerkundemuseum, Zürich
2010-2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Ethnologie und Kulturanthropologie an der Universität Konstanz
2010-2014 Forschungen zu "Emergente Sozialität unter Strassenhändlern in Dar es Salaam, Tansania", 15 Monate Feldforschung
2008 Abschluss Studium der Ethnologie, Soziologie und Rechtswissenschaften in München


Publikationen

Malefakis, Alexis (2021). Book Review: Mary Njeri Kinyanjui, African Markets and the Utu-ubuntu Business Model: a perspective on economic informality in Nairobi. Cape Town: African Minds (pb R250 – 978 1 928331 78 0). 2019. Africa: Journal of the International African Institute, 91(1):120-122.

Flitsch, Mareile; Malefakis, Alexis; Wernsdörfer, Martina; Powroznik, Maike; Sutter Rebekka; Kaiser, Thomas; Isler, Andreas (2020). Zur Frage der Dekolonisierung von Wissen in ethnologischen Museen. Nach Feierabend. Zürcher Jahrbuch für Wissensgeschichte, 15: 215-237.

   
Malefakis, Alexis (2019): Tanzania's Informal Economy. The Micro-politics of Street Vending. London: Zed Books.    
Malefakis, Alexis (2019): Creating a market where there is none. Spatial practices of street vendors in Dar es Salaam, Tanzania. In: City & Society 31(1), pp. 119-136.    
Malefakis, Alexis (2018): "Tansanier mögen keine unversehrten Sachen". Reparaturen und ihre Spuren an alten Schuhen in Daressalam, Tansania. In: Krebs, Stefan, Gabriele Schabacher, Heike Weber (Hrsg.): Kulturen des Reparierens. Dinge - Wissen - Praktiken. Bielefeld, S. 303-326.    
Malefakis, Alexis (2018): Gridlocked in the city: kinship and witchcraft among
Wayao street vendors in Dar es Salaam, Tanzania. In: Africa, 88 (S1): S51-S71.
   
Malefakis, Alexis (2017): Auto Didaktika – Drahtmodelle aus Burundi. In: Flitsch, Mareile (Hrsg.): Auto Didaktika – Drahtmodelle aus Burundi. Stuttgart, Zürich, S. 23-41.    
Malefakis, Alexis, Togni, Reto (2017): Imaginierte Baupläne. Drahtmodelle zwischen Standardisierung und Improvisation. In: Flitsch, Mareile (Hrsg.): Auto Didaktika – Drahtmodelle aus Burundi. Stuttgart, Zürich, S. 75-100.    

Malefakis, Alexis (2016): Die Welt im Schuh: Eine Einleitung. In: Flitsch, Mareile (Hrsg.): Von alten Schuhen leben. Strassenhändler in Tansania als Experten der Stadt. Zürich, S. 11-19.

   

Malefakis, Alexis (2016): Der Altkleiderhandel in Dar es Salaam. In: Flitsch, Mareile (Hrsg.): Von alten Schuhen leben. Strassenhändler in Tansania als Experten der Stadt. Zürich, S. 21-31.

   

Malefakis, Alexis (2016): Eine ethnologische Annäherung an die Könnerschaft von Strassenhändlern. In: Flitsch, Mareile (Hrsg.): Von alten Schuhen leben. Strassenhändler in Tansania als Experten der Stadt. Zürich, S. 33-71.

   
Malefakis, Alexis (2016): Von alten Schuhen leben – aber wie? In: Flitsch, Mareile (Hrsg.): Von alten Schuhen leben. Strassenhändler in Tansania als Experten der Stadt. Zürich, S. 99-103.    
Malefakis, Alexis (2016): Das Schicksal der Sammlung Han Coray und das Völkerkundemuseum der Universität Zürich. In: Burmeister, Ralf, Oberhofer, Michaela, Francini, Esther Tisa (Hrsg.): dada Afrika. Dialog mit dem Fremden. Zürich, S. 124-127.     

Malefakis, Alexis (2015): Rewarding frictions. Fieldwork and street vending in Dar es Salaam, Tanzania. In: Zeitschrift für Ethnologie, Band 140, Berlin, S. 177-189.

   
Malefakis, Alexis (2009): Fremde Dinge. Die Rezeption Afrikanischer Kunst als kulturelle Aneignung. In: Jahrbuch des Staatlichen Museums für Völkerkunde München, Band 13, Hrsg.: Staatliches Museum für Völkerkunde München, S. 111-134.